Stacks Image 4
Vierter ANE Cup in Bad Herrenalb

Das Wetter war den Läufern am vergangenem Samstag sehr gnädig. Nicht zu heiss und mit etwas Nieselregen lies es sich prima in Bad Herrenalb rund um das Bildungszentrum laufen.

Nach 6:25 Minuten stand die Siegerin in der AK 2004/2005 im Crosslauf fest. Fenja Hartmann ließ sogar die männlichen Starter stehen und lief die Tagesbestzeit über die 2000m. Zuvor konnte Tom Pfingst bei den Bambinis (Jahrgang 2010 und Jünger) das gleiche Ergebnis über die 500m erzielen.

Über Rang Zwei in den jeweiligen Altersklassen konnten sich Ian Ochs, Jana Bottesch und Leoni Zeimet freuen. Auch noch den Sprung aufs Treppchen mit Rang Drei erreichten Malinda Permann und Meike Schaible. Den Griff zum bronzenen Pokal verfehlten nur knapp die Geschwister Oskar und Vivica sowie Josias Permann. Gleich vier fünfte Ränge gab es für Luis Biskic, Amelie Kopp, Jens und Sven Füller. Unter die Top Ten konnten Aaron Biskic und Tim Zeimet auf Rang Neun in ihren Altersklassen laufen. Der nächste ANE Cup findet am 19.07.2017 in Oberkollbach auf dem Sportgelände statt.