Stacks Image 5438
Stacks Image 5543
Stacks Image 4
Fünfte Kitu Cup Trophy in Schömberg

Vergangenen Sonntag war es wieder soweit. Die Kitu-Cup-Trophy des Turngau Nordschwarzwald stand auf dem Programm und fand bereits zum 5. mal bei uns in Schömberg statt.

Schon letztes Jahr konnten wir mit 140 Meldungen einen enormen Zuwachs an Teilnehmern gegenüber den Vorjahren verbuchen. Aber das Jahr 2019 steht wohl unter einem besonders günstigen "Turnstern". Über 210 Anmeldungen begeisterter, turneifriger Kinder im Alter von 3-10 Jahren erreichten uns. Sie alle wollten beim Mini und Kindercup zeigen was sie in Ihren Turnstunden gelernt hatten.

Unsere Turnkollegen aus Altensteig, Oberhaugstett und Feldrennach finden schon all die Jahre den Weg zu uns. Und auch die Vereine aus Langenbrand, Höfen und Teilnehmer der Ludwig Uhlandschule zählten dieses Jahr zu den "Wiederholungstätern". Ganz neu und gleich mit einer stark Mannschaft waren 2019 der TSV Möttlingen und die Turnfreunde vom TV Niebelsbach vertreten. Und natürlich war auch der WSV Schömberg selbst mit am Start. Mit 56 Teilnehmern der am stärksten vertretene Verein, welcher als einziger, Teilnehmer in allen drei Wettkampfklassen antreten lies.

Diese Begeisterung für unseren Sport und die spürbare Freude unserer, doch all zu oft als "Stubenhocker" verrufenen Kinder, machen uns sehr stolz. Aber ganz ehrlich, als am Vorabend der Veranstaltung die Hauptverantwortliche Organisatorin des Turngaus krankheitsbedingt absagen musste, bekamen selbst die letzten von uns weiche Knie, ob eine Veranstaltung dieser Größe zu schaffen sei.

Aber wer sonst, wenn nicht die Schömberger sollte es schaffen. Mit der fantastischen Unterstützung unserer ehrenamtlichen Vereinsmitglieder, Eltern, Turnerinnen und Turner der Leistungsgruppe, welche teilweise 9 bis 12 Stunden Schichten schoben, konnten wir den Kindern in 3 Durchgängen für alle Alters- und Leistungsklassen einen tollen Wettkampf bieten.
Die Freude an den einzelnen Geräten wurde bei der Siegerehrung mit Medaillen und Preisen gekrönt.

Nicht zu vergessen das fantastische Kuchenbüffett an dem man sich nach Herzenslust verköstigen konnte. Vielen Dank auch hier allen Eltern für die leckeren Kuchenspenden.
Zum Schluss bleibt uns nur zu sagen: "Herzliche Glückwünsche an unsere Sportler für die tollen Leistungen und auf ein Neues im nächsten Jahr.".
Stacks Image 15972
Stacks Image 15975
Stacks Image 15978

Diese Internetpräsenz ist optimiert für Safari 5.1+, Chrome 17.0+, Firefox17+ Impressum Datenschutz Kontakt