Stacks Image 5438
Stacks Image 5543
Stacks Image 4
WSV 3 setzt Ausrufezeichen

Die Tischtennismannschaften des WSV Schömberg dominieren am vergangenen Wochenende. Mit 6:0 setzen sich die Herren III gegen den SF Emmingen II durch. Da der TTC Egenhausen II aufgrund von Spielermangel nicht beim WSV II antreten konnte, wurde das Spiel mit 9:0 gewertet.

In der Kreisklasse D empfing der WSV II die Mannschaft aus Emmingen zum Punktspiel. Das erste Spiel der Saison bestritt Spitzenspieler Ralph Hildner für sein Team und er fügte sich gleich mit einem Doppelgewinn und einem 3:1 Sieg im Einzel erfolgreich in die grandiose Mannschaftsleistung ein. Denn auch Norbert Müller und Adam Metzger konnten ihr Doppel mit 3:0 gewinnen. Nach einem weiteren klaren Erfolg auf WSV-Seite kamen die Routiniers zu ihrer Einzelbegegnung. Beide Akteure zeigten eine souveräne Leistung und bescherten ihrem Team mit ihren 3:0 Erfolgen den äußerst verdienten 6:0 Sieg. Damit verkürzten sie den Rückstand auf das Tabellenmittelfeld.
Stacks Image 15972
Stacks Image 15975
Stacks Image 15978

Diese Internetpräsenz ist optimiert für Safari 5.1+, Chrome 17.0+, Firefox17+ Impressum Datenschutz Kontakt